eBooks E-Books made fast and easy. Wed, 26 Sep 2018 06:41:31 +0200 Zend_Feed_Writer 1.10.4 (http://framework.zend.com) http://app.you-publish.com info@you-publish.com (YOUPublish) YOUPublish Impfpflicht – pro und contra Der aktuelle Masernausbruch in Berlin und der Tod eines infizierten Kleinkinds haben die Diskussion um den Sinn einer Impfpflicht einmal mehr angefacht. Diese Diskussion scheint Masernausbrüche zu begleiten wie eine Komplikation.

]]>
Thu, 14 Apr 2016 15:50:11 +0200 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/56e712f162d6784309149058 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/56e712f162d6784309149058 Joseph Kuhn Joseph Kuhn Der aktuelle Masernausbruch in Berlin und der Tod eines infizierten Kleinkinds haben die Diskussion um den Sinn einer Impfpflicht einmal mehr angefacht. Diese Diskussion scheint Masernausbrüche zu begleiten wie eine Komplikation.

]]>
0
Donald Trump und die homöopathische Vernunft In der letzten Zeit haben mich immer wieder Themen beschäftigt, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben: unsere “Werte” bzw. der gesellschaftliche Zusammenhalt, Verschwörungstheorien oder pseudowissenschaftliche Parallelwelten wie die Homöopathie.

]]>
Thu, 14 Apr 2016 15:50:53 +0200 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/56daf1c462d6786f537b23cb http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/56daf1c462d6786f537b23cb Joseph Kuhn Joseph Kuhn In der letzten Zeit haben mich immer wieder Themen beschäftigt, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben: unsere “Werte” bzw. der gesellschaftliche Zusammenhalt, Verschwörungstheorien oder pseudowissenschaftliche Parallelwelten wie die Homöopathie.

]]>
0
Nudging: Zuckerbrot statt Peitsche Auf leisen Pfoten kommt dagegen ein alter Trend in neuer Terminologie daher, die Verführung. Die Verhaltensökonomie spricht von „Nudges“, sanften Schubsen, die man uns geben will, damit wir ganz von allein in die richtige Richtung gehen.

]]>
Thu, 14 Apr 2016 15:51:26 +0200 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/56e7046d62d6781407149054 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/56e7046d62d6781407149054 Joseph Kuhn Joseph Kuhn Auf leisen Pfoten kommt dagegen ein alter Trend in neuer Terminologie daher, die Verführung. Die Verhaltensökonomie spricht von „Nudges“, sanften Schubsen, die man uns geben will, damit wir ganz von allein in die richtige Richtung gehen.

]]>
0
Come to where the flavour is. Really? Dass Rauchen nicht sonderlich gesund ist, weiß heute jeder. Vor allem mit Herzkreislaufkrankheiten, Atemwegserkrankungen und Krebs bezahlen Raucher/innen für ihr Vergnügen.

]]>
Thu, 14 Apr 2016 15:52:00 +0200 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/56db260a62d678165a7b23d4 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/56db260a62d678165a7b23d4 Joseph Kuhn Joseph Kuhn Dass Rauchen nicht sonderlich gesund ist, weiß heute jeder. Vor allem mit Herzkreislaufkrankheiten, Atemwegserkrankungen und Krebs bezahlen Raucher/innen für ihr Vergnügen.

]]>
0
Rubens hatte eine Vorliebe für Rundungen Genau wie wir alle. In vielen epidemiologischen Studien werden gesundheitliche Merkmale, z.B. die Zahl der gerauchten Zigaretten, die Zahl der Wochenstunden mit sportlicher Aktivität oder anderes nicht gemessen, sondern erfragt. Dabei lässt sich beobachten, dass Angaben in der Nähe runder Werte wesentlich häufiger sind als „krumme” Werte.

]]>
Thu, 14 Apr 2016 15:52:33 +0200 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/56e71ad962d678010a149055 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/56e71ad962d678010a149055 Joseph Kuhn Joseph Kuhn Genau wie wir alle. In vielen epidemiologischen Studien werden gesundheitliche Merkmale, z.B. die Zahl der gerauchten Zigaretten, die Zahl der Wochenstunden mit sportlicher Aktivität oder anderes nicht gemessen, sondern erfragt. Dabei lässt sich beobachten, dass Angaben in der Nähe runder Werte wesentlich häufiger sind als „krumme” Werte.

]]>
0
10 Gründe, an die Homöopathie zu glauben, oder es sein zu lassen Die Homöopathie ist ein interessantes Phänomen. Sie postuliert Heilkräfte, die man nirgendwo sonst beobachten kann und die leider auch nicht bei anderen Problemen helfen. Homöopathische Prinzipien helfen nicht bei der Autoreparatur und – zumindest den meisten Leuten – auch nicht bei der Steuererklärung.

]]>
Thu, 14 Apr 2016 15:53:13 +0200 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/56e70c9562d678dd08149053 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/56e70c9562d678dd08149053 Joseph Kuhn Joseph Kuhn Die Homöopathie ist ein interessantes Phänomen. Sie postuliert Heilkräfte, die man nirgendwo sonst beobachten kann und die leider auch nicht bei anderen Problemen helfen. Homöopathische Prinzipien helfen nicht bei der Autoreparatur und – zumindest den meisten Leuten – auch nicht bei der Steuererklärung.

]]>
0
Der Fall Böhmermann Wann ist Satire gut? Wenn sie die auf dem Sofa Sitzenden gut unterhält? Satire als lustiger Zeitvertreib ist gescheiterte Satire. Satire ist dann gut, wenn sie einen spüren lässt, wie dumm und gutgläubig man selbst ist. Sie ist sehr gut, wenn sie damit auch das politische Establishment aufschreckt. Wie passt dieser Anspruch zu Böhmermann?

]]>
Tue, 21 Jun 2016 12:15:53 +0200 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/573ae79c62d678ce60511b3d http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/573ae79c62d678ce60511b3d Joseph Kuhn Joseph Kuhn Wann ist Satire gut? Wenn sie die auf dem Sofa Sitzenden gut unterhält? Satire als lustiger Zeitvertreib ist gescheiterte Satire. Satire ist dann gut, wenn sie einen spüren lässt, wie dumm und gutgläubig man selbst ist. Sie ist sehr gut, wenn sie damit auch das politische Establishment aufschreckt. Wie passt dieser Anspruch zu Böhmermann?

]]>
0
Depression - Darüber wird man doch noch reden dürfen! Ob Depressionen häufiger werden, ist nicht ganz klar. Viele Fachleute gehen davon aus, dass die Häufigkeit von Depressionen in der Bevölkerung zumindest in den letzten 15 Jahren stabil geblieben ist. Sie kommen aber öfter im Versorgungssystem an: bei den ambulanten Diagnosen, den stationären Diagnosen, den Krankschreibungen der Beschäftigten oder den krankheitsbedingten Frühberentungen. Es scheint doch etwas leichter geworden zu sein, darüber zu sprechen, „dass man nicht mehr kann“, und die Hausärzte, bei denen der größte Teil der Betroffenen zunächst vor der Tür steht, gehen auch diagnostisch immer besser mit der Krankheit um.

]]>
Mon, 18 Jul 2016 12:27:29 +0200 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/573af04062d6788a61511b42 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/573af04062d6788a61511b42 Joseph Kuhn Joseph Kuhn Ob Depressionen häufiger werden, ist nicht ganz klar. Viele Fachleute gehen davon aus, dass die Häufigkeit von Depressionen in der Bevölkerung zumindest in den letzten 15 Jahren stabil geblieben ist. Sie kommen aber öfter im Versorgungssystem an: bei den ambulanten Diagnosen, den stationären Diagnosen, den Krankschreibungen der Beschäftigten oder den krankheitsbedingten Frühberentungen. Es scheint doch etwas leichter geworden zu sein, darüber zu sprechen, „dass man nicht mehr kann“, und die Hausärzte, bei denen der größte Teil der Betroffenen zunächst vor der Tür steht, gehen auch diagnostisch immer besser mit der Krankheit um.

]]>
0
Übergewicht und Diät: Gewaagte oder gewagte Daten? Dicksein ist aus der Mode. Heutzutage gilt dick sein vielen Leuten als unschön und ab wie viel Pfunden es außerdem noch ungesund ist, darüber streiten die Gelehrten. Zu dick ist nicht gut, klar, aber wo fängt „zu dick“ an? Noch mehr Streit gibt es darüber, wie man von den Pfunden am besten wieder herunterkommt. Die guten Ratschläge haben samt und sonders eine kurze Halbwertszeit und als gesichert kann eigentlich nur gelten, dass die meisten Diäten für die meisten Menschen nicht gesund sind.

]]>
Wed, 26 Oct 2016 14:56:46 +0200 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/5805d06b62d6783a2dda7210 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/5805d06b62d6783a2dda7210 Joseph Kuhn Joseph Kuhn Dicksein ist aus der Mode. Heutzutage gilt dick sein vielen Leuten als unschön und ab wie viel Pfunden es außerdem noch ungesund ist, darüber streiten die Gelehrten. Zu dick ist nicht gut, klar, aber wo fängt „zu dick“ an? Noch mehr Streit gibt es darüber, wie man von den Pfunden am besten wieder herunterkommt. Die guten Ratschläge haben samt und sonders eine kurze Halbwertszeit und als gesichert kann eigentlich nur gelten, dass die meisten Diäten für die meisten Menschen nicht gesund sind.

]]>
0
Philip Morris steigt auf Elektro um, mit Hoffen und Glauben: Alle Fakten zur E-Zigarette Mit der E-Zigarette ist das so eine Sache. Gesundheitsförderlich ist sie zwar sicher nicht, aber je nachdem, was da verdampft wird und wie sicher die Apparate sind, sind die Gesundheitsschäden durch das „Dampfen“ deutlich geringer als beim Rauchen von Tabak. Daher empfehlen manche Fachleute die E-Zigarette sogar regelrecht als kleineres Übel. Allerdings ist die Evidenz zur Rolle der E-Zigarette bei der Raucherentwöhnung schwach, und dazu, wie sie sich auf die künftigen Rauchgewohnheiten Jugendlicher auswirkt, noch schwächer.

Für die Tabakindustrie ist die E-Zigarette jedenfalls schon lange ein vielversprechendes Geschäftsfeld geworden, fast möchte man sagen, die E-Zigarette stellt für sie eine Ausstiegshilfe dar.

]]>
Mon, 05 Dec 2016 15:04:26 +0100 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/58454cc862d678417b8df10f http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/58454cc862d678417b8df10f Joseph Kuhn Joseph Kuhn Mit der E-Zigarette ist das so eine Sache. Gesundheitsförderlich ist sie zwar sicher nicht, aber je nachdem, was da verdampft wird und wie sicher die Apparate sind, sind die Gesundheitsschäden durch das „Dampfen“ deutlich geringer als beim Rauchen von Tabak. Daher empfehlen manche Fachleute die E-Zigarette sogar regelrecht als kleineres Übel. Allerdings ist die Evidenz zur Rolle der E-Zigarette bei der Raucherentwöhnung schwach, und dazu, wie sie sich auf die künftigen Rauchgewohnheiten Jugendlicher auswirkt, noch schwächer.

Für die Tabakindustrie ist die E-Zigarette jedenfalls schon lange ein vielversprechendes Geschäftsfeld geworden, fast möchte man sagen, die E-Zigarette stellt für sie eine Ausstiegshilfe dar.

]]>
0
VW und seine Abschalteinrichtungen, und unsere entsorgende Erinnerungskultur Gestern war ich bei einer Buchvorstellung über die Ärzte in Bayern zur Zeit des Nationalsozialismus (Annette Eberle: Die Ärzteschaft in Bayern und die Praxis der Medizin im Nationalsozialismus, Metropol-Verlag 2017). Die Buchvorstellung fand in Form einer Podiumsdiskussion im NS-Dokumentationszentrum in München statt. Eine der – zu Recht – bei solchen Anlässen immer gestellten Fragen war die, was man aus den Ereignissen damals lernen kann. Das traditionelle ärztliche Ethos ist eigentlich darauf ausgerichtet, dem einzelnen, leidenden Menschen zu helfen. Im Nationalsozialismus haben die Ärzte die Reinheit des Volkskörpers über den Einzelnen und dessen Leben gestellt. Unser Grundgesetz hat daraus gelernt, die Unantastbarkeit der Menschenwürde ist seine oberste Maxime.

]]>
Sat, 02 Sep 2017 21:48:03 +0200 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/5994327fab27dbd903543229 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/5994327fab27dbd903543229 Joseph Kuhn Joseph Kuhn Gestern war ich bei einer Buchvorstellung über die Ärzte in Bayern zur Zeit des Nationalsozialismus (Annette Eberle: Die Ärzteschaft in Bayern und die Praxis der Medizin im Nationalsozialismus, Metropol-Verlag 2017). Die Buchvorstellung fand in Form einer Podiumsdiskussion im NS-Dokumentationszentrum in München statt. Eine der – zu Recht – bei solchen Anlässen immer gestellten Fragen war die, was man aus den Ereignissen damals lernen kann. Das traditionelle ärztliche Ethos ist eigentlich darauf ausgerichtet, dem einzelnen, leidenden Menschen zu helfen. Im Nationalsozialismus haben die Ärzte die Reinheit des Volkskörpers über den Einzelnen und dessen Leben gestellt. Unser Grundgesetz hat daraus gelernt, die Unantastbarkeit der Menschenwürde ist seine oberste Maxime.

]]>
0
Diesel-Wissenschaft: Schummelsoftware und Schadstoffausstoß Der Dieselmotor hat in der letzten Zeit viele Freunde verloren. Schuld daran haben vor allem die Autohersteller. Auf dem Abgasprüfstand konnten, alle wussten es, Kunstwerte produziert werden, die mit dem Schadstoffausstoß auf der Straße wenig zu tun hatten. Aber das war manchen nicht genug, sie mussten auch noch Schummelsoftware in ihre Autos einbauen, um zusätzlich den schon nach ihren Wünschen optimierten Prüfstand zu betrügen. In den USA bezahlt VW dafür Milliarden, in Deutschland will VW dafür nicht einstehen und erfreut sich lieber daran, dass man trotz alledem 2017 über 11 Mrd. Euro Reingewinn eingefahren hat. Die anderen Hersteller segeln noch im Schatten des VW-Skandals, wie lange, ist ungewiss. BMW hat beispielsweise immer gesagt, sie hätten garantiert keine Schummelsoftware eingesetzt, jetzt muss BMW einräumen, „aus Versehen“ sei doch in vielen Fahrzeugen eine messtechnisch freundliche Software am Werk.

]]>
Wed, 04 Apr 2018 08:09:38 +0200 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/5aba1944ab27db30680ae0cb http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/5aba1944ab27db30680ae0cb Joseph Kuhn Joseph Kuhn Der Dieselmotor hat in der letzten Zeit viele Freunde verloren. Schuld daran haben vor allem die Autohersteller. Auf dem Abgasprüfstand konnten, alle wussten es, Kunstwerte produziert werden, die mit dem Schadstoffausstoß auf der Straße wenig zu tun hatten. Aber das war manchen nicht genug, sie mussten auch noch Schummelsoftware in ihre Autos einbauen, um zusätzlich den schon nach ihren Wünschen optimierten Prüfstand zu betrügen. In den USA bezahlt VW dafür Milliarden, in Deutschland will VW dafür nicht einstehen und erfreut sich lieber daran, dass man trotz alledem 2017 über 11 Mrd. Euro Reingewinn eingefahren hat. Die anderen Hersteller segeln noch im Schatten des VW-Skandals, wie lange, ist ungewiss. BMW hat beispielsweise immer gesagt, sie hätten garantiert keine Schummelsoftware eingesetzt, jetzt muss BMW einräumen, „aus Versehen“ sei doch in vielen Fahrzeugen eine messtechnisch freundliche Software am Werk.

]]>
0
Cannabis legalisieren? Klingt einfach, aber … Seit es Menschen gibt, konsumieren sie Drogen und vermutlich ist die Diskussion darum, wie man mit Drogen umgehen soll, genauso alt wie der Umgang mit ihnen. Unter gesundheitlichem Blickwinkel wurde vermutlich zuerst über Kaffee und Alkohol intensiv diskutiert. Bei der Alkoholprohibition, die nicht nur gängige Praxis in manchen islamischen Ländern ist, sondern bekanntlich auch in westlichen Ländern immer wieder auf der Agenda der Politik stand, sind und waren allerdings eher moralische, finanzpolitische und kriminalpolitische Motive ausschlaggebend. Diese spielen auch umgekehrt in Debatten um die Legalisierung illegaler Drogen heute eine wichtige Rolle.

]]>
Wed, 23 May 2018 14:20:27 +0200 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/5b055a31ab27db0b2c8b4569 http://app.you-publish.com/guide/detail/guideStaticId/5b055a31ab27db0b2c8b4569 Joseph Kuhn Joseph Kuhn Seit es Menschen gibt, konsumieren sie Drogen und vermutlich ist die Diskussion darum, wie man mit Drogen umgehen soll, genauso alt wie der Umgang mit ihnen. Unter gesundheitlichem Blickwinkel wurde vermutlich zuerst über Kaffee und Alkohol intensiv diskutiert. Bei der Alkoholprohibition, die nicht nur gängige Praxis in manchen islamischen Ländern ist, sondern bekanntlich auch in westlichen Ländern immer wieder auf der Agenda der Politik stand, sind und waren allerdings eher moralische, finanzpolitische und kriminalpolitische Motive ausschlaggebend. Diese spielen auch umgekehrt in Debatten um die Legalisierung illegaler Drogen heute eine wichtige Rolle.

]]>
0