Die Geschichte der Post: Am Anfang war Franz von Taxis

Die Geschichte der Post: Am Anfang war Franz von Taxis
Publiziert am: 09.10.2017
Preis: 1,99 Euro
Pay per PayPal

Als 1849 der „Schwarze Einser“ auf den Markt kam, war der Briefverkehr als Massendienstleistung schon fast dreieinhalb Jahrhunderte alt. Seine Geschichte begann 1505 in Brüssel mit einer Vereinbarung zweier ungleicher Partner. Auf der einen Seite Philipp der Schöne von Habsburg, jugendlicher König Spaniens, der als Sohn Kaiser Maximilians I. auch dessen niederländische Besitzungen regierte. Auf der anderen der Spross einer aufstrebenden Unternehmersippe, Franz von Taxis, dessen Familie bereits seit 1490 für Maximilian den Kurierdienst zwischen dessen weitverstreuten Ländern versah.

wissen.de

www.wissen.de  ist das Wissensportal im deutschsprachigen Raum. Seit 2000 bereiten wir aktuelle Wissensinhalte und Allgemeinbildungsthemen auf. Unser umfangreiches Lexikon, deutsche und fremdsprachige Wörterbücher und Wissens-Tests runden das Angebot ab.

 

iPad

Mit dem iPad kannst Du E-Books im .epub oder .pdf Format abspielen. Das .epub ist dabei etwas komfortabler zu Nutzen, weil Du hier leicht Einfluß auf Schriftgrößen nehmen kannst und Du außerdem Zugriff auf viele nützliche Zusatzfunktionalitäten hast, die Dir Apple über die iBooks App bereitstellt.

Kindle

Für Dein Kindle kannst Du das .mobi Format oder das .pdf Format verwenden. Das .mobi ist dabei etwas komfortabler zu Nutzen, weil Du hier leicht Einfluß auf Schriftgrößen nehmen kannst und Du außerdem Zugriff auf viele nützliche Zusatzfunktionalitäten hast, die Dir Amazon über Dein Kindle Gerät bereitstellt.

Smartphones und Tablets

Für Dein Smartphone oder Dein Tablet gibt es zahlreiche Anbieter von Software, die Dir das Lesen von digitalen Büchern erlaubt. Suche einfach in den jeweiligen App Stores nach der für Dich passenden App.
Download
Für die Anzeige eines PDF benötigst Du den Adobe Acrobat Reader. Diesen kannst Du Dir hier kostenlos herunterladen.
Newsletter ..