Die Haut - Organ der Superlative

Die Haut - Organ der Superlative
Publiziert am: 04.08.2016
Preis: 1,99 Euro
Pay per PayPal

Die Haut bedeckt die gesamte äußere Körperoberfläche des Menschen wie eine geschlossene Decke, sie nimmt beim Erwachsenen eine Fläche von ca. 2 m² ein und macht etwa 16% des Körpergewichtes aus. Lediglich an den Körperöffnungen geht die Haut in die Schleimhäute über, welche die inneren Körperoberflächen auskleiden. Die wichtigste Aufgabe der Haut ist der Schutz des Körperinneren vor Strahlen, mechanischen Verletzungen sowie chemischen und thermischen Schäden. Durch die außergewöhnliche Regenerationskraft, mit der die oberste Hautschicht kontinuierlich erneuert wird, und durch die Absonderungen besonderer Drüsen stellt die Haut eine natürliche Barriere für Krankheitserreger dar. Die Sekrete der in der Haut befindlichen Talg- und Schweißdrüsen bilden zusammen einen fettreichen und somit Wasser abweisenden Oberflächenfilm, den Säureschutzmantel (pH 4-6), der das Eindringen von Bakterien weitgehend verhindert und den Körper vor Austrocknung bewahrt.

wissen.de

www.wissen.de  ist das Wissensportal im deutschsprachigen Raum. Seit 2000 bereiten wir aktuelle Wissensinhalte und Allgemeinbildungsthemen auf. Unser umfangreiches Lexikon, deutsche und fremdsprachige Wörterbücher und Wissens-Tests runden das Angebot ab.

 

iPad

Mit dem iPad kannst Du E-Books im .epub oder .pdf Format abspielen. Das .epub ist dabei etwas komfortabler zu Nutzen, weil Du hier leicht Einfluß auf Schriftgrößen nehmen kannst und Du außerdem Zugriff auf viele nützliche Zusatzfunktionalitäten hast, die Dir Apple über die iBooks App bereitstellt.

Kindle

Für Dein Kindle kannst Du das .mobi Format oder das .pdf Format verwenden. Das .mobi ist dabei etwas komfortabler zu Nutzen, weil Du hier leicht Einfluß auf Schriftgrößen nehmen kannst und Du außerdem Zugriff auf viele nützliche Zusatzfunktionalitäten hast, die Dir Amazon über Dein Kindle Gerät bereitstellt.

Smartphones und Tablets

Für Dein Smartphone oder Dein Tablet gibt es zahlreiche Anbieter von Software, die Dir das Lesen von digitalen Büchern erlaubt. Suche einfach in den jeweiligen App Stores nach der für Dich passenden App.
Download
Für die Anzeige eines PDF benötigst Du den Adobe Acrobat Reader. Diesen kannst Du Dir hier kostenlos herunterladen.
Newsletter ..