Heterogenität ist Alltag – Differenzierung ist die Antwort

Heterogenität ist Alltag –  Differenzierung ist die Antwort
Reihe: Raabe E-Books
Publiziert am: 23.07.2015
Preis: 29,90 Euro
Pay per PayPal

Pädagogik und Didaktik für heterogene Lerngruppen 

Version 2.8

Die Verbesserung schulischen Lehrens und Lernens ist ein Endlosthema! Ständig verändern sich die Gegebenheiten an den Schulen: Lehrer und Lehrerinnen scheiden aus dem Berufsleben aus oder verlassen die Schule, junge oder andere Lehrerinnen und Lehrer kommen hinzu, Schülerjahrgänge machen ihren Abschluss, nachfolgende Jahrgänge wachsen heran. Konstanz bleibt nur in aufgeschriebenen Schulprogrammen. Offen aber bleibt, ob sie auf Dauer allen bekannt sind und damit umgesetzt werden können.

Besonders zwei Anliegen stehen im Vordergrund, wenn es um die Sicherung von Schul- und Unterrichtsqualität geht: die täglich gelebte Pädagogik, die sich vor allem in den Interaktionen mit den Schülerinnen und Schülern zeigen muss, und die Gestaltung des Lernens in heterogenen Lerngruppen.

Dr. Josef Raabe Verlags-GmbH

Die RAABE Gruppe – Fachinformation auf der Höhe der Zeit

Im Juli 1948 gründete Dr. Josef Raabe einen Informationsdienst für Hochschulen. 1964 übernahm er die Deutsche Universitätszeitung (DUZ), die Ende 1979 schließlich der Ernst Klett Verlag erwarb. Mitte der 80er Jahre begann die Entwicklung hin zu einer modernen Fachverlagsgruppe, die mit einer besonderen Methodik Produkte entwickelt. Im Mittelpunkt steht dabei die Orientierung an den Bedürfnissen von klar definierten Zielgruppen.

Mit Zeitschriften, Loseblattwerken, Newslettern und elektronischen Produkten unterstützen RAABE Produkte verschiedenste Berufsgruppen in Form von praxisnahen Informationen und konkreten Problemlösungen. Die besondere Stärke der RAABE Produkte besteht in der vom Verlag garantierten Aktualität, die durch einen laufenden Redaktionsservice gewährleistet ist, sowie in der benutzerorientierten Aufbereitung der Informationsfülle, die sich in RAABEs Qualitätsversprechen "nachschlagen - finden" widerspiegelt.

Die RAABE Gruppe bedient heute von den Standorten Berlin und Stuttgart aus Zielgruppen im Umfeld der Kindergärten, allgemein bildenden Schulen und der Hochschulen sowie im Bereich Gesundheit und Sozialwesen. 
Ausgewählte Berufsgruppen in Österreich und in der Schweiz beliefern wir über Partnerschaften mit renommierten Verlagshäusern und Auslieferungsdiensten. Die RAABE Gründungen in Tschechien, Slowakei, Ungarn und Bulgarien bedienen neben der typischen RAABE Klientel Geschäftsführer, Personalleiter und Sekretärinnen, Bauunternehmer, Zahnärzte und Ärzte.

Die Zentrale der Dr. Josef Raabe Verlags-GmbH befindet sich in Stuttgart, im Stammhaus der Klett-Gruppe.

iPad

Mit dem iPad kannst Du E-Books im .epub oder .pdf Format abspielen. Das .epub ist dabei etwas komfortabler zu Nutzen, weil Du hier leicht Einfluß auf Schriftgrößen nehmen kannst und Du außerdem Zugriff auf viele nützliche Zusatzfunktionalitäten hast, die Dir Apple über die iBooks App bereitstellt.

Kindle

Für Dein Kindle kannst Du das .mobi Format oder das .pdf Format verwenden. Das .mobi ist dabei etwas komfortabler zu Nutzen, weil Du hier leicht Einfluß auf Schriftgrößen nehmen kannst und Du außerdem Zugriff auf viele nützliche Zusatzfunktionalitäten hast, die Dir Amazon über Dein Kindle Gerät bereitstellt.

Smartphones und Tablets

Für Dein Smartphone oder Dein Tablet gibt es zahlreiche Anbieter von Software, die Dir das Lesen von digitalen Büchern erlaubt. Suche einfach in den jeweiligen App Stores nach der für Dich passenden App.
Download
Für die Anzeige eines PDF benötigst Du den Adobe Acrobat Reader. Diesen kannst Du Dir hier kostenlos herunterladen.
Newsletter ..